Künstliche Intelligenz und Digitalisierung der Industrie

Die Digitalisierung ist mit enormen Hoffnungen, aber auch mit großen Ängsten verbunden. Viele von Ihnen fragen sich, in welche Richtung es gehen wird: Wird meine Arbeit leichter und interessanter oder ist mein Arbeitsplatz gefährdet? Kann ich ein längeres, gesünderes Leben erwarten oder können das nur ein paar wenige? Bereiten die Schulen unsere Kinder auf den selbstbestimmten, kreativen Umgang mit digitalen Technologien vor oder droht die Verkümmerung wichtiger Fähigkeiten?

Dies ist nur eine kleine Auswahl von Fragen. Sie zeigen, wie tief, schnell und umfassend die Digitalisierung inzwischen in alle Bereiche unseres Lebens vorgedrungen ist: an unseren Arbeitsplatz, in unsere Schulen, in Arztpraxen und Krankenhäuser, in unsere eigenen vier Wände. Und sie zeigen, dass unterschiedliche Zukunftsszenarien vorstellbar sind.

In welche Richtung es geht, hängt entscheidend von unserer Bereitschaft ab, die Digitalisierung mitzugestalten. Genau um diese aktive Gestaltung geht es uns. Auf eine Art, die zu unserem Land passt.

Für das Treffen steht der nationale AI-Kurs zentral. Jim Stolze wurde ja wie du weißt zu dieser Reise eingeladen wegen den Fragen von Minister Hoffmeister-Kraut während der Hannover Messe über den Kurs.